Orthopädischer Rehasport

Das orthopädische Reha-Sport-Angebot des TSV St. Magnus e.V. bietet Ihnen:

Kräftigung der Muskulatur
–> Stärkung der Knochen
–> Stabilisierung der Gelenke und der Wirbelsäule

Ausgleich von Dysbalancen
–> Verbesserung von Mobilisation

Regulierung von Spannung und Entspannung
–> Möglichkeiten  des Stressabbaus
–> Erlangen der Alltagsbalance

Verbesserung der Ausdauer
–> Erhöhung der Leistungsfähigkeit
–> Ökonomisierung des Herz-Kreislauf-Systems

Folgende Gruppenkurse werden von speziell ausgebildeten Fach-Übungsleitern des TSV St. Magnus an verschiedenen Trainingsstätten geleitet:

RückenFit
Der Schwerpunkt liegt in der Kräftigung, Dehnung und Mobilisation der Rückenmuskulatur. Sowohl die großen als auch die kleineren Muskelgruppen werden angesprochen, um die Körperhaltung und Fortbewegung zu optimieren sowie Rückenschmerzen  zu reduzieren oder ihnen vorzubeugen.

Zudem werden typische Bewegungen oder Positionen benannt, die im Alltag ein erhöhtes Risiko für Schäden an der Wirbelsäule, Schmerzen und Verspannungen der Rücken- und Halsmuskulatur in sich tragen. Hier werden Möglichkeiten vorgestellt, diese Risiken zu vermeiden. Sie lernen wie Übungen zur Kräftigung und Dehnung in den Alltag integriert werden können.

RückenFit Zirkel
In diesem Zirkeltraining wird systematisch der ganze Körper von Kopf bis Fuß trainiert. Sowohl mit Hilfsmitteln (wie z.B. Trampolin, instabilen Untergründen, Kurzhanteln etc.), als auch lediglich mit dem eigenen Körpergewicht wird an verschiedensten Stationen trainiert. In diesem Kurs werden Ihnen vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie auch Zuhause ohne großen Aufwand enorme Erfolge und Fort­ schritte erzielen können.

Ganzkörpergymnastik
Hier werden die Hauptmuskelgruppen des gesamten Körpers durch Kräftigung und Entspannung trainiert. Ergänzt wird dieses Training durch eine allgemeine Aktivierung des Herz­ Kreislauf-Systems sowie durch Übungen zur Körperwahrnehmung und Koordination der Bewegungen, zum Beispiel Verbesserung der Balancefähigkeit zur Reduzierung von Stürzen. Möchten Sie Ihren gesamten Körper gezielt trainieren, dann wird Ihnen dieser Kurs garantiert zusagen.

 

Anmelden können Sie sich direkt in  der von Ihnen gewünschten Trainingsstätte.

Bitte vereinbaren Sie dort vorab telefonisch einen Beratungstermin.

Bringen Sie dafür Ihre Rehasport-Verordnung mit. Dann können Sie direkt vor Ort beraten und fest in einen Gruppenkurs einbucht werden.

–> Trainingszeiten und -orte